*
Menu
social_bootmark
 
Allgemein : "WeihnachtsZeit - Hetzerei? Was wirklich zählt!" von Beatrix Marth
01.12.2015 11:30 (1889 x gelesen)

...

beschenkt werden. „Stress pur, aber es gehört sich ja so!“, stammelt sie erschöpft. Weihnachtsbaum, -schmuck, -putz, -bäckerei, -essen, usw. alles für das große Fest – alles MUSS besorgt und erledigt werden. Als junge Mutter von zwei Kindern, sieht sie sich ebenso verpflichtet, die lange Weihnachtswunschliste ihrer Kinder lückenlos abzuarbeiten. Am Heiligen Abend türmt sich unter dem Christbaum ein schier unendlicher Berg aus Geschenkspackerln. Eine Menge Euro prägen diesen kurzweiligen Moment. Endlich Bescherung! Die ungeduldigen Kinder stürzen sich verheißungsvoll auf die Geschenke und reißen eine Verpackung nach der anderen auf. Während die Kinder mit ihren neuen Errungenschaften heillos überfordert sind, darf Sybille massenhaft Verpackungsmaterial aufräumen und entsorgen „So, nun ist dieser Zauber auch wieder vorbei!“, stöhnt der Opa zwischen den herumjagenden Jungs. Und nach der Bescherung stellt man sich die übliche Frage: „Das war`s jetzt? So schnell ist dieser große Moment vorüber, der so viel Zeit an Vorbereitung eingenommen hat?

Ist es nicht konfus, dass sich unter unseren Christbäumen ein Überfluss von eigentlich unnötigen Dingen türmt, während sich andere Menschen auf der Welt hungernd, halbnackt und mittellos durchs Leben kämpfen? Sind wir mittlerweile so abgestumpft, dass schier ein Berg aus eigentlich sinnlosen Geschenken erst unser Herz berühren kann? Haben inzwischen Geld und Materielles einen höheren Stellenwert als Zeit füreinander erworben?

Für mich bedeutet Advent und Weihnachten, Zeit der Besinnung auf die wirklich wahren Werte im Leben! Zeit, die wir qualitativ und sinnvoll verwenden sollten. Zeit füreinander und für sich selber, das schönste Geschenk der Welt. Zeit für seine Lieben nehmen: miteinander spielen, lesen, speisen, reden, lachen, tanzen, singen – kurzum - sich miteinander beschäftigen und unterhalten. Zeit zum Entspannen und Relaxen.
ZEIT ist das einzige Gut, welches zu leichtfertig verschwendet wird und folgend nie mehr aufzuholen ist, mehr Wert besitzt als Geld und gleichzeitig kostenlos ist!!

Somit wünsche ich Ihnen jetzt schon eine herzliche, ruhige Zeit und ein Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Liebsten, viel geschenkte Zeit, wunderbare Momente, strahlende Gesichter und zufriedene Herzen.

Ihre Beatrix Marth





Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
team-member-werbung
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?

Find us on Google+
Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

dottergelb - PR 2.0 für Fashion, Design, Lifestyle, Kultur, Wellness & Co.
www.bamboo-spirit.at/Werbung
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail