*
Menu
social_bootmark
 
Allgemein : Zerbrochenheit muss sein!
26.10.2014 17:16 (655 x gelesen)

...Gottes Wort gelesen und waren ihm gehorsam und trotzdem kamen die schweren Zeiten. Manchmal kommen Prüfungen einfach nur, um unseren Glauben zu testen und zu läutern.
 
Wenn Sie solche Zeiten der Prüfung durchleben, dann nehmen Sie sie an. Sie führen zu echter, vollkommener Zerbrochenheit. Gott will, dass wir im Geist leben, nicht im Fleisch, und das wird sehr viel leichter, wenn wir es zulassen, dass er jedes sündige oder selbstsüchtige Verhalten in unserem Leben verändert, das zwischen ihm und uns stehen würde.
Wollen Sie Gott heute nahe sein? Dann nehmen Sie die Zerbrochenheit an, weil Sie wissen, dass dadurch in der Zukunft großartige Dinge möglich werden.
 
Gebet: Heiliger Geist, mir ist klar, dass ich manchmal Zerbrochenheit brauche. Es mag unbequem sein, aber ich bitte dich, dass du alles zerbrichst, was zwischen uns steht.
 
Bibelstelle: Deshalb jubelt ihr voller Freude, obwohl ihr jetzt für eine Weile den unterschiedlichsten Prüfungen ausgesetzt seid. Doch dadurch soll sich euer Glaube bewähren und es wird sich zeigen, dass er wertvoller ist als das vergängliche Gold, das ja auch durch Feuer geprüft wird. Denn euer Glaube wird zu Ehre und Herrlichkeit werden, wenn Jesus Christus sich offenbart. 1. Petrus 1,6-7 (NeÜ) 
 
 
© 2014, Joyce Meyer


 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
team-member-werbung
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?

Find us on Google+
Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

dottergelb - PR 2.0 für Fashion, Design, Lifestyle, Kultur, Wellness & Co.
www.bamboo-spirit.at/Werbung
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail