*
Menu
social_bootmark
 

08.05.2018 |  Audrey-April Fasching

Ein Leben nach dem Tode?

 

Was hat es mit den 10 Geboten auf sich? Sie bestehen aus einem Gebot und neun Verboten! Das einzige GEbot lautet: Du sollst Vater und Mutter ehren!

Die 10 Gebote bewahren den Menschen vor unzähligen Problemen. Ohne diese Regeln wäre keine friedliche Gemeinschaft in der Welt möglich! Sobald jemand eine der Regeln nicht einhält, beginnen schon die Schwierigkeiten, die nicht eingetreten wären, hätte man dieses Gebot befolgt.

Die Gebote bewirken zweierlei: Sie zeigen, wie der Mensch sein müsste und machen deutlich, wie er tatsächlich ist, also Maßstab und Spiegel zugleich! Der Mensch hätte kein Unrechtsbewusstsein, gäbe es die Gebote nicht, und er würde keine Reue verspüren. Das Alarmsystem der Seele ist das „Gewissen“! Durch das Wissen der „Gebote“ leitet Gott die Menschen zu Jesus, weil der Mensch völlig unfähig ist, dem Gesetz Folge zu leisten. Deshalb benötigen wir den RETTER. Ohne IHN können wir uns niemals von unseren Sünden befreien, da wir es nie schaffen würden, ALLE Gebote einzuhalten! Jesus ist der Einzige, der vergeben und erretten kann!

Jesus sagte: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater als durch mich!“ Und so verliert der Tod seine endgültige Macht! Es ist doch beruhigend und wundervoll zu wissen, dass mit dem Tod nicht alles vorbei ist, und dass wir die Möglichkeit haben, auf der neuen Erde für ewig weiter zu leben! Diese Hoffnung alleine nimmt die Angst vor dem Sterben! Wir sind nur für kurze Zeit zu Besuch auf dieser Erde. Unser ewiges Leben erhalten wir erst danach!
Wie Petrus schon sagte: "Herr, zu wem sollen wir gehen? DU hast Worte des ewigen Lebens!“ Mich beruhigt das sehr! Für den gläubigen Christen wird der Tod zu einem Übergang in eine neue Dimension. Alles, was auf dieser Erde zum Teil unerträglich war, wird dort nicht mehr sein! Kein Leid! Kein Schmerz! Es wartet das ewige Leben und das in einer Fülle, wie wir es hier auf Erden nie gekannt haben! Für uns zählt die Vergebung von Jesus Christus! Das sollte das Ziel eines jeden Christen sein!

Leider verschwindet das Christentum immer mehr aus der heutigen Gesellschaft. Laut einer Studie in Deutschland finden nur mehr 38% der Jugendlichen es wichtig, an Gott zu glauben. Bei den Muslimen sind es fast 76%. Der Glaube ist bei ihnen eine der wichtigsten Leitlinien. Angesichts des islamistischen Terrors ist es Zeit, von der Liebe Gottes zu erzählen und von der Vergebung durch Jesus sowie von den christlichen Werten und warum diese so wichtig sind. Gerade deshalb sollten wir an dem christlichen Glauben festhalten, denn dieser und NUR dieser verspricht das ewige Leben nach dem Tode! KEINE andere Religion tut dies! Diese Chance sollte somit keiner versäumen.

 

team-member-werbung
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?

Find us on Google+
Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

dottergelb - PR 2.0 für Fashion, Design, Lifestyle, Kultur, Wellness & Co.
www.bamboo-spirit.at/Werbung
Empfehlung
googleadsence
Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

dottergelb - PR 2.0 für Fashion, Design, Lifestyle, Kultur, Wellness & Co.
www.bamboo-spirit.at

credit
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail