*
Menu
social_bootmark
 
04.04.2017 11:56 ( 849 x gelesen )

...Die Energie wird in niedrigen Leveln gehalten, du allein beschränkst dich und deine unzähligen Möglichkeiten schon von vornherein, weil du nicht an dich glaubst. Du aber bist einzigartig. Wir alle sind jeder für sich einzigartig und können uns auf einzigartige Art und Weise in der Welt einbringen:

“There is something that you can do better than anyone else in the whole world …” Deepak Chopra

Wie fühlt sich das an? Das ist schlicht die Wahrheit, und das solltest du dir immer vor Augen halten, wenn du dich selbst klein halten willst. Du hast eine einzigartige Lebensaufgabe, nur du für dich kannst der Welt das geben, was du zu geben vermagst. Niemand anderer hat dein einzigartiges Talent. Und wie findest du dieses Talent und deine Lebensaufgabe heraus? Auch das ist im Grunde nicht schwer. Frage dich:

Was will ich? Was macht mich glücklich? Was tue ich gern? Was wollte ich immer schon tun?

Lass einengende Gedanken weg und greife in die buchstäbliche Fülle. Alles ist möglich, wenn dein Herz offen ist und du dankbar bist für all das, was und wen du in deiner Umgebung bereits hast. Leg ein Dankbarkeitstagebuch an und notiere dir jeden Tag, wofür du gerade in diesem Moment dankbar bist. Du wirst staunen, wie viel das im Grunde (schon) ist … Und du wirst staunen, wie du Schritt für Schritt glücklicher wirst und andere glücklicher machst.

Das ist der Sinn der Weihnachtszeit, und dieses Gefühl kannst du jeden Tag in dir aktivieren. Nicht nur zu Weihnachten.

Mag.a Elisabeth Rehse-Holzer



17.03.2017 12:14 ( 869 x gelesen )

...keine Erklärung! Es ist, wie es ist. Derartige Dinge wollen ohne Hinterfragen erlebt und genossen werden.
Aussagen von Verliebten zufolge, fühlt man sich wie in einem Rauschzustand, wobei alle Hemmungen fallen. Die Wirkung kommt einem natürlichen Schmerzmittel nahe und ist sogar vergleichbar mit jener von Aufputschmitteln.

Für die Wissenschaft wirkt die Liebe wie ein hochdosierter „Drogencocktail“ aus bis zu 250 verschiedenen Substanzen, die in geballter Ladung in uns Menschen Zuwendung, Geborgenheit und Glück auslösen. Sogar Mediziner und Psychologen können belegen, dass verliebte Menschen nicht nur gesünder sondern weitaus glücklicher und zufriedener leben.

Klingt doch alles ganz leicht? Kommen wir zurück zu Ulrike. Sie hat sich vorgenommen, ihre jetzige Partnerschaft wirklich intensiv zu leben. Natürlich wirft jede Sonnenseite ebenso eine Schattenseite. Das weiß Ulrike mittlerweile genau. Der justament vorhandene „Liebescocktail“ – der Nährboden jeder verliebten Seele - relativiert nach geraumer Zeit seine Intensität. Und gerade dann ist es wichtig, in prekären Zeiten aus diesem zu schöpfen, um Erinnerungen hochleben zu lassen und folglich wieder aktivieren zu können. Langanhaltende Liebe bedarf mehr als nur Schwärmerei! Gegenseitiges Interesse am Partner (an der Person selbst, sexuell, beruflich), kleine Aufmerksamkeiten zwischendurch, Vertrauen, Ehrlichkeit, respektvoller und wertschätzender Umgang, Freiräume für beide, vor allem offene Kommunikation und eine große Portion Mut – somit darf mit „JA, ich will!“ eine gemeinsame Zukunft starten.

Ihre Beatrix Marth



07.02.2017 15:50 ( 1132 x gelesen )

... von alten wedrussischen Bräuchen und deren Bedeutung sehr anschaulich, wie der Zusammenhalt in Familien gestärkt und die Gestaltung des gesellschaftlichen Lebens geplant werden kann.

Dies ist ein Versuch, allen Menschen die Gedanken der sibirischen Einsiedlerin Anastasia näherzubringen, die ihr Wissen, das unsere Vorfahren hinterlassen haben, durch Bücher weitergibt.
Unsere Vorfahren sammelten dieses Wissen und diese Erfahrung für uns, ihre Nachfahren, aber wir haben sie leider vergessen und leben blind in der modernen Welt. Viele sind überzeugt, dass sie wissen, wie man richtig lebt: Zum Ziel werden die Arbeit und das Geldverdienen. Wir glauben, dadurch eine glückliche Zukunft für uns und unsere Kinder schaffen zu können. Es vergehen Jahrhunderte, es wechseln Generationen, aber das Leben unserer Kinder verschlechtert sich: Sie müssen nur noch mehr arbeiten, sie sind sich nicht sicher, was sie morgen erwartet, Luft und Wasser werden nur noch mehr verschmutzt
… Vielleicht ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, was tatsächlich passiert. Einige begeben sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens: Manche wenden sich der Kirche zu, manche finden Antworten in esoterischen Büchern, manche besuchen Seminare für Geist und Seele oder Pilgerstätten, aber der Großteil denkt leider überhaupt nicht darüber nach. Und solange niemand beginnt, sich selbstständig über die Realität Gedanken zu machen, werden sich unsere Welt und unser Leben nicht zum Besseren hin verändern.
Anastasia Who are we? Die Menschen haben immer weniger Zeit zum Träumen, zum Lieben, zum Erschaffen schöner Dinge, zum Nachdenken über ihre Bestimmung und ihre Zukunft. Das System, in dem wir leben, gibt uns keine Chance, dies zu tun, sondern versucht, aus uns gehorsame Bio-Roboter zu machen, die nur eins im Kopf haben: Arbeit-Familie-Arbeit, ganz zu schweigen von dem gewaltigen Einfluss der Massenmedien. Anastasia und ihre Familie, die im Laufe vieler Jahrhunderte das Wissen aus den Urquellen gehütet haben, sind bereit, ihr Wissen mit uns zu teilen und uns zu zeigen, wie wir es vermeiden können,zu Zombies zu werden. Bücher über An as - tasia sind für alle gedacht, deshalb sind sie in einer einfachen und für jeden zugänglichen Sprache verfasst.
Sie zeigen den Weg aus einer Sackgasse, das Ziel und die Aufgaben für jeden von uns – ganz im Unterschied zu den meisten Religionen, die lediglich die Rettung der eigenen Seele anpreisen. Anastasia fand eine Möglichkeit, die gesamte Mensch - heit zu retten, und sie bietet uns an, dasselbe zu tun!
Depressionen, Burn-out und andere Krank - eiten sind das Ergebnis eines sinnlosen Lebens, das viele Menschen führen, die kein Ziel im Leben haben.

Ich habe für mich persönlich nicht nur das Ziel und den Sinn des Lebens in diesen Büchern gefunden, sondern habe auch mein Leben zum Besseren verändert.
Es ist ein großartiges Gefühl, glücklich zu leben, und ich möchte dieses Glück mit Ihnen teilen!
Sie geben Ihnen eine Vorstellung über die Vielfalt der Themen, von diesen Büchern. Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse wecken und Ihnen Lust machen, alle Bücher zu lesen. Das bedeutet, dass noch ein Mensch mehr sich Gedanken über eine schöne Zukunft machen wird und versuchen wird, sie auch zu
gestalten. Wie man eine schöne Welt erschafft, was man dafür tun muss – genau das steht in diesen Büchern. Wenn wir es uns gemeinsam wünschen, dann werden wir sofort etwas verändern können für unsere Kinder, Enkel, Urenkel und einfach für alle geliebten Menschen. Ich wünsche Ihnen viele schöne Momente beim Lesen und Eintauchen in die Welt von Anastasia.

 



09.03.2016 12:52 ( 2063 x gelesen )

... wechselnde Meinungen zeugen von Unsicherheit, Schwäche und Angst, der wahren Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen. „Werte“ präsentieren einen Menschen und all das, was einem zu dem gemacht hat, der man ist.

Nun lade ich Sie zu einem gedanklichen Ausflug in Ihre Kindheit ein. Was hat Ihnen damals wirklich Spaß gemacht? Was war Ihnen damals wichtig? Welche Werte aus Ihrer Kindheit haben Sie zu der Persönlichkeit gemacht, die Sie JETZT sind? Stellen Sie sich mal vor, das verbotene Kirschennaschen in Nachbarsgarten hätten Sie niemals erlebt! Oder die Spiele im Wald mit Ihren Freunden wie Räuber und Gendarm, Vater, Mutter und Kind. Erlebnisse wie aus dem Bach trinken, mit dem Radl die Umgebung unsicher zu machen und Stürze, die unsere Eltern gar nie erfahren durften, usw. Die Werte „Bewegung“ und „Natur“ waren damals das Lebenselixier unserer Kindheit. Stolz erzählen viele Eltern heute noch ihren Kindern aus ihrer kreativen und abenteuerreichen Vergangenheit. Durch all diese Erfahrungen haben wir uns zu großartigen Persönlichkeiten entwickelt.

Zurück in die Gegenwart: Welche Werte spielen heute in Ihrem Leben eine große Rolle? Welche davon vermitteln Sie ihren Nachkömmlingen? Von welchen können unsere Kinder später noch zerren? Welche Erfahrungen dürfen sie selber machen und erleben, um später davon stolz berichten zu dürfen?
Geben Sie Ihrem Kind die Möglichkeit, die Natur bewegungsreich zu erforschen, sich körperlich auszutoben und frei zu spielen ohne Handy und Tablet. Fantasievolle Experimente manifestieren sich und verinnerlichen Werte.

Ihre Trixi Marth

 



08.02.2016 10:06 ( 2142 x gelesen )

... diese Erfahrung für uns, ihre Nachfahren, aber wir haben sie leider vergessen und leben blind in der modernen Welt. Viele sind überzeugt, dass sie wissen, wie man richtig lebt: Zum Ziel werden die Arbeit und das Geldverdienen. Wir glauben, dadurch eine glückliche Zukunft für uns und unsere Kinder schaffen zu können. Es vergehen Jahrhunderte, es wechseln Generationen, aber das Leben unserer Kinder verschlechtert sich: Sie müssen nur noch mehr arbeiten, sie sind sich nicht sicher, was sie morgen erwartet, Luft und Wasser werden nur noch mehr verschmutzt
 … Vielleicht ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, was tatsächlich passiert. Einige begeben sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens: Manche wenden sich der Kirche zu, manche finden Antworten in esoterischen Büchern, manche besuchen Seminare für Geist und Seele oder Pilgerstätten, aber der Großteil denkt leider überhaupt nicht darüber nach. Und solange niemand beginnt, sich selbstständig über die Realität Gedanken zu machen, werden sich unsere Welt und unser Leben nicht zum Besseren hin verändern.
 Anastasia Who are we? Die Menschen haben immer weniger Zeit zum Träumen, zum Lieben, zum Erschaffen schöner Dinge, zum Nachdenken über ihre Bestimmung und ihre Zukunft. Das System, in dem wir leben, gibt uns keine Chance, dies zu tun, sondern versucht, aus uns gehorsame Bio-Roboter zu machen, die nur eins im Kopf haben: Arbeit-Familie-Arbeit, ganz zu schweigen von dem gewaltigen Einfluss der Massenmedien. Anastasia und ihre Familie, die im Laufe vieler Jahrhunderte das Wissen aus den Urquellen gehütet haben, sind bereit, ihr Wissen mit uns zu teilen und uns zu zeigen, wie wir es vermeiden können, zu Zombies zu werden. Bücher über Anastasia sind für alle gedacht, deshalb sind sie in einer einfachen und für jeden zugänglichen Sprache verfasst.
 Sie zeigen den Weg aus einer Sackgasse, das Ziel und die Aufgaben für jeden von uns – ganz im Unterschied zu den meisten Religionen, die lediglich die Rettung der eigenen Seele anpreisen. Anastasia fand eine Möglichkeit, die gesamte Mensch- heit zu retten, und sie bietet uns an, dasselbe zu tun!
 Depressionen, Burn-out und andere Krankheiten sind das Ergebnis eines sinnlosen Lebens, das viele Menschen führen, die kein Ziel im Leben haben.
 
Ich habe für mich persönlich nicht nur das Ziel und den Sinn des Lebens in diesen Büchern gefunden, sondern habe auch mein Leben zum Besseren verändert.
 Es ist ein großartiges Gefühl, glücklich zu leben, und ich möchte dieses Glück mit Ihnen teilen!
 Sie geben Ihnen eine Vorstellung über die Vielfalt der Themen, von diesen Büchern. Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse wecken und Ihnen Lust machen, alle Bücher zu lesen. Das bedeutet, dass noch ein Mensch mehr sich Gedanken über eine schöne Zukunft machen wird und versuchen wird, sie auch zu
 gestalten. Wie man eine schöne Welt erschafft, was man dafür tun muss – genau das steht in diesen Büchern. Wenn wir es uns gemeinsam wünschen, dann werden wir sofort etwas verändern können für unsere Kinder, Enkel, Urenkel und einfach für alle geliebten Menschen. Ich wünsche Ihnen viele schöne Momente beim Lesen und Eintauchen in die Welt von Anastasia. Ihr Robert Klaushofer



14.01.2016 11:41 ( 2166 x gelesen )

...

wechselnde Meinungen zeugen von Unsicherheit, Schwäche und Angst, der wahren Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen. „Werte“ präsentieren einen Menschen und all das, was einem zu dem gemacht hat, der man ist.

Nun lade ich Sie zu einem gedanklichen Ausflug in Ihre Kindheit ein. Was hat Ihnen damals wirklich Spaß gemacht? Was war Ihnen damals wichtig? Welche Werte aus Ihrer Kindheit haben Sie zu der Persönlichkeit gemacht, die Sie JETZT sind? Stellen Sie sich mal vor, das verbotene Kirschennaschen in Nachbarsgarten hätten Sie niemals erlebt! Oder die Spiele im Wald mit Ihren Freunden wie Räuber und Gendarm, Vater, Mutter und Kind. Erlebnisse wie aus dem Bach trinken, mit dem Radl die Umgebung unsicher zu machen und Stürze, die unsere Eltern gar nie erfahren durften, usw. Die Werte „Bewegung“ und „Natur“ waren damals das Lebenselixier unserer Kindheit. Stolz erzählen viele Eltern heute noch ihren Kindern aus ihrer kreativen und abenteuerreichen Vergangenheit. Durch all diese Erfahrungen haben wir uns zu großartigen Persönlichkeiten entwickelt.

Zurück in die Gegenwart: Welche Werte spielen heute in Ihrem Leben eine große Rolle? Welche davon vermitteln Sie ihren Nachkömmlingen? Von welchen können unsere Kinder später noch zerren? Welche Erfahrungen dürfen sie selber machen und erleben, um später davon stolz berichten zu dürfen?
Geben Sie Ihrem Kind die Möglichkeit, die Natur bewegungsreich zu erforschen, sich körperlich auszutoben und frei zu spielen ohne Handy und Tablet. Fantasievolle Experimente manifestieren sich und verinnerlichen Werte.

Die Advent- und Weihnachtszeit eignet sich am besten dafür, gleich damit zu beginnen.
Wünsche Ihnen eine schöne und herzerfüllte sowie besinnliche Zeit im Kreise Ihrer Liebsten.

Portrait: Beatrix Marth



14.04.2015 17:22 ( 3119 x gelesen )

...ist die Heilige Kuh, deren lineares "immer mehr, immer noch mehr" nicht ernstlich angetastet wird. Dem steht das "Prinzip Lilith" mit einem gesamthaften Verständnis eines innigen Miteinanders mit der Natur gegenüber; co-kreativ, co-evolutionär verbunden mit dem Werden des Lebens.

LILITH – ALS MYTHOShei

Der Name Lilith leitet sich aus dem semitischen Wort "Laila" ab, was soviel heißt wie Nacht. In dieser buchstäblichen Sicht steht sie für dunkle Träume, Unruhe und Unsicherheit und ist verantwortlich für die Ambivalenz der Seele. In talmudischen Quellen (3. bis 5. Jhd. n. Chr.) geistert Lilith als Nachtdämon umher und wird erst ab dem 9. Jhd. n. Chr. zu Adams erster Frau erhoben. Lilith ist nun die Gegenheldin zur biblischen Eva, die der patriarchalen Tradition zugeordnet wird. Während Eva für die brave, mütterliche Frau steht, die dem Manne gerne dient – ist Lilith die starke, ihrer Macht und Kraft bewusste Frau, voller Sinnlichkeit und Leidenschaft, mit LavaGlut und Feuer, geführt von der weisen Intelligenz des Herzens; inspirierend, nährend, das Neue gebärend. Bereit, ihre Grenzen stets zu dehnen und doch tief verwurzelt mit dem elementaren, zyklischen Verständnis des "Stirb und Werde" der Natur. In diese Rhythmik ist ein essentieller Friede eingewoben, der die grundsätzliche Gleichwertigkeit allen Lebens umhüllt.

LILITH – DIE STILLE SEHNSUCHT DER MENSCHEN
So viele haben genug von diesem permanenten Kampf, von diesem unermüdlichen Rennen und wenden sich ihrer inneren Lilith zu, in deren Licht sich ein innerer Himmel öffnet. Ein Lauschen auf die Quelle der Inspiration in uns, die uns deutliche Handlungsimpulse sendet. In dieser Hinwendung finden wir den inneren Fluss, der uns nach und nach in Einklang mit unserem Wesen bringt, mit unserer Seele – mit dem größeren Licht. Und damit auch mit LavaGlut und Feuer. Lilith ist nie linear – nie kontrollierbar. Lilith ist der Schrecken des Verstandes und der Tanz des erwachten Herzens, das nach einer höheren Ordnung ruft.
Das Wort Kosmos bedeutet Ordnung. Diese kosmische Ordnung zeigt sich in einer Qualität, genauer gesagt in essentiellen Qualitäten wie Friede, Liebe, Freude, Stille, Dankbarkeit. Diese Ordnung offenbart sich in einem Jetzt, das sich als offenes Werden zeigt.
Die Erneuerung des "weiblichen Prinzips", das Lilith repräsentiert, ist die stille Sehnsucht der Menschen.
Karl Gamper

"Die Vision von NeuLand" – Kostprobe mit neuroSIGNS© auf: www.NeuLand.momanda.de
Eine Vision, die unser aller Leben verändern kann.



17.02.2015 13:00 ( 3277 x gelesen )

...Müdigkeit, Abgeschlagenheit oder Gliederschmerzen bis hin zu diversen Krankheiten. Es darf den Tatsachen noch immer nicht in die Augen geschaut werden. Die Schmerzen werden unerträglicher und zwingen den Körper zu einem ganz bewussten STOPP. Bis ein kompletter Zusammenbruch des menschlichen Organismus zwangsweise zu einer völligen Handlungsunfähigkeit führt. Sogar in diesem Zustand fragen sich einige, „WARUM ICH?“

Anfänglich will der Tatsachenblick die Situation verfälschen. Die Wahrheit wird immer noch verdrängt und weiterhin am Altbewährten festgehalten. Doch dann passiert es – der Körper wehrt sich und schlägt mit voller Kraft zu. Er will endlich gehört werden und schickt genau aus diesem Grund zusätzlich die seelischen Leiden. Und genau an diesem Punkt angelangt, Gott sei Dank, besteht eine Möglichkeit auf Heilung. Erst wenn die individuelle Schmerzgrenze des Menschen erreicht ist und der Leidensdruck schier unerträglich zu werden scheint, passiert ein Umdenken. Davor ist das Bewusstsein mit anderen Werten unweigerlich getrübt.

Wenn sich folglich aus der Frage „Warum ich?“ ein „DANKE, für einen neuen Weg!“ formt, setzen die Selbstheilungskräfte des Körpers automatisch ein. Deshalb ganz bewusst annehmen, was ist. Genau hinhören, welche Zeichen der Körper setzt. Oft sind Krankheiten erst der Weg in ein neues Glück, auch wenn es auf den ersten Blick nicht direkt und sofort erkennbar ist. Das Leben ist etwas ganz Besonderes und das Wunderbare daran, es entscheidet sich IMMER für DICH. Somit gib ihm die Chance, Unbekanntes und Neues entdecken zu dürfen. Denn Du hast täglich die Wahl und darfst frei entscheiden!



26.10.2014 16:33 ( 3431 x gelesen )

...dem ersten Advent
beginnt die Zeit zum Kauf. Adventkranz oder Gesteck ‐ wer gewinnt
heuer das Rennen im Wohnzimmereck?
Der Streit um Christkind ‐ Weihnachtsmann und Rentiere ist im
Trend, ‐ jedoch was soll´s? Jedem, was gefällt!
Beleuchtung für das Haus muss sein, denn Hollywood in Österreich
glänzt es bei vielen daheim, denn der Nachbar soll vor Neid
zerplatzen. Der Nachbar schreit: „ O du Schreck! Weihnachten, so ein
Dreck“.
Die Weihnachtsmärkte laden ein mit besinnlicher Musik und
Glühwein zum Glücklichsein. Glücklich sein ‐ wer will das sein?
Verweilen in der Hektikwelt, das ist fein!
Große Plage um diese Frage. Was werden wir heuer schenken?
Gutscheine – die sind ein Hit, denn umtauschen kann man sie nicht.
Die Brieftasche ist schon fast leer, jetzt muss die Kreditkarte her.
Das böse Erwachen kommt später. Wenn kümmert´s, Weihnachten
ist wieder.
Die Weihnachtszeit ist ein Graus. Was wird heuer der
Weihnachtsschmaus? Brötchen und Wein von gestern für die
speziellen Gäste zum Feste.
Der Tannenbaum geschmückt und voller Kerzenschein, die
Geschenke unterm Baum versteckt und jeder hofft, er bekommt
seinen Traum. Die Freude der Kinder ist riesengroß, denn die
Wünsche gehen in Erfüllung mit Laptop, Handy und Co. Weil alles
andere nichts zählt in dieser Welt.
Alle nun vereint. Weihnachtslieder klingen und gemeinsames Singen
erfüllt die Bescherung voller Freude. Die Geschenke werden
ausgepackt, jeder macht gute Miene und freut sich über das
Geschenk, wie jedes Jahr.
Beim Weihnachtsschmaus sind alle dabei und das Lob erschallt in
hohen Tönen. Doch manche Sorgen kommen hoch und die
Streithähne legen los.
Der Abend ist vorbei, denn jeder hat genug von der Streit ‐ Plauderei.
Weihnachten ‐ das Fest der Liebe oder der Kampf mit der Familie.
Weihnachtsfieber jedes Jahr. Wenn´s gut tut, ist es wunderbar!



02.05.2014 13:27 ( 4123 x gelesen )

Alle Mitglieder der Bamboo-Spirit Familie können nach Freischaltung sofort ein aussagekräftiges Profil auf unserer Plattform anlegen, dort uneingeschränkt ihre Produkte und/oder Veranstaltungen inserieren und darüber hinaus exklusiv auch interessante Artikel aus ihrem jeweiligen Fachgebiet im Bamboo-Spirit Magazin publizieren! Wie können Sie Mitglied der Bamboo-Spirit Familie werden?
Ganz einfach. Für nur 15,- EUR pro Monat sind Sie mit dabei!



(1) 2 »
team-member-werbung
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?

Find us on Google+
Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

dottergelb - PR 2.0 für Fashion, Design, Lifestyle, Kultur, Wellness & Co.
www.bamboo-spirit.at/Werbung
Empfehlung
googleadsence
Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

dottergelb - PR 2.0 für Fashion, Design, Lifestyle, Kultur, Wellness & Co.
www.bamboo-spirit.at

credit
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail